In nur wenigen Schritten zu Ihrem virtuellen Rundgang

1. Planung
Gemeinsam besprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen, bevorzugte Aufnahmestandorte und deren Anzahl, so wie alle weiteren Aufnahmemodalitäten.

2. Shooting
Zum vereinbarten Zeitpunkt führen wir das Shooting an allen sinnvoll ausgewählten Standpunkten durch. Daraus bilden wir eine logisch aufgebaute Tour.

3. Bearbeitung
Anschließend fügen wir Ihre Aufnahmen zu einer hochwertigen 360° Tour zusammen. Je nach Aufwand, dauert dieser Vorgang 5 bis 10 Tage.

4. Onlineschaltung

Wir stellen für Sie Ihre Unternehmstour in der Google-Suche, in Google Maps und Google Plus online. Gerne helfen wir Ihnen die Tour auch auf Ihrer Website, Facebook und weiteren Plattformen zu integrieren.

Was Sie beachten sollten

Zeigen Sie sich ihren künftigen Kunden von der besten Seite. Ihre Räumlichkeiten sollten zum Shooting sauber und ansprechend aussehen.

Sorgen sie für genügend Licht. Tolle Aufnahmen sind zwar auch bei wenig Licht machbar, für ein optimales Ergebnis sollte jedoch ihre Raumbeleuchtung funktionieren.

Wünschen Sie Personen innerhalb Ihrer Tour? Klären Sie in diesem Fall bitte im Vorfeld, ob die betroffenen Personen auch damit einverstanden sind. Auf diese Weise können rechtliche Grauzonen bereits im voraus ausgeschlossen werden. Alternativ können wir die Gesichter auch unkenntlich machen.

Und zum Schluss: Alle für das Shooting relevanten Räume sollten zugänglich sein.